Wie die Dinge funktionieren...

Wir präsentieren euch täglich die besten Anleitungen, Tipps und Kommentare wie man kleine und große Dinge fertigbringt: Anleitungen zum Selbermachen, Rezepte, Lebenstipps, Spartipps, Billig einkaufen, Do-it-yourself-Anleitungen...

...und wenn sie mal nicht funktionieren!

Und wenn die Dinge mal nicht laufen, wie sie sollten findest du hier ebenfalls Tipps für Beruf und Bewerbung, Lebensglück und Glück in der Beziehung, Erfolg und wie man für wenig Geld verreist.

Das letzte Abendessen auf der Titanic – Teil 6: Punch Romaine – Römischer Punsch mit erfrischendem Zitronensorbet Rezept

Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner

Das letzte Dinner auf der Titanic

Im nächsten Teil unserer Serie rund um das letzte Dinner auf der Titanic präsentieren wir nun den folgenden Teil. Dieses Mal der sechste Gang, der kurz vor der Konfrontation vor dem Eisberg serviert wurde. Geschichtlich und historisch schwere Kost, das Essen aber herrlich leicht.

SECHSTER GANG – SORBET : Punch Romaine – Römischer Punsch mit erfrischendem Zitronensorbet

Zutaten :
3 FUER DEN ZUCKERRAND : 100 ml Wasser ; 4 EL Staubzucker ; Kristallzucker ; AUSSERDEM :
Zitronensorbet ; Champagner ; Zitronenmelisse ;

(weiterlesen…)

VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 7.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das letzte Dinner auf der Titanic – Gebratenes krosses Lendensteak mit Sauce Forestière (Rezept)

Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner
Das letzte Dinner auf der Titanic

Wer jetzt noch essen kann: Der fünfte Gang des letzten Dinners auf der Titanic bringt endlich einen reinen Fleischgang. Das Lendensteak wird unglaublich zart und kross durch seine schnelle Zubereitung.

FÜNFTER GANG – ENTREMENTS: Gebratenes krosses Lendensteak mit Sauce Forestière
Zutaten :
2 Rumpsteaks, a 220 g ; Jodsalz ; Pfeffer, frisch gemahlen ; 1 TL Butterschmalz ; FÜR DIE SAUCE FORESTIERE : 1 TL Butterschmalz ; 60 g Speckwürfel; 1/2 Zwiebel, in Würfel ; 1 TL Mehl ; 1 EL Tomatenmark ; 1/8 l Braune Grundsauce ; 1/8 l Kräftiger Rotwein ; Lorbeerblatt ; Nelke ; Wacholderbeeren ; Thymian ; Oregano ; Pfefferkörner ; 2 cl Madeira ; 100 g Pfifferlinge ; AUSSERDEM : 200 g Erbsen, gekocht ; 250 g Kartoffeln, halbmondförmig zugeschnitten ; 2 TL Butter ;
ZUBEREITUNG:
1. Für die Sauce Butterschmalz erhitzen, Zwiebel- und Speckwürfel darin angehen lassen. Mit Mehl bestäuben, Tomatenmark dazu geben und kurz anrösten.
2. Mit brauner Grundsauce und dem Rotwein aufgiessen. Gewürze dazugeben und das Ganze etwa 20 Minuten durchkochen lassen.
3. Die Sauce passieren, gegarte Pfifferlinge dazu geben und aufkochen lassen. Mit Madeira, Jodsalz oder Himalaya-Salz und weissem Pfeffer abschmecken.
4. Kartoffelhalbmonde in Salzwasser auf den Biss garen, abschütten und in Butter schwenken. Mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen.
5. Erbsen ebenfalls in Butter schwenken und mit Jodsalz, wenig Zucker und Pfeffer aus der Mühle würzen.
6. Die Steaks beidseitig mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen und in heissem Butterschmalz beidseitig rosa braten.
7. Die gebratenen Steaks in schräge Tranchen schneiden. Die Sauce auf die Teller verteilen und die Tranchen darauf anrichten. Die Kartoffeln und die Erbsen dazu geben.
Dazu: Roter Bordeaux oder kräftiger Burgunder.
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 0.0/10 (0 votes cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: +1 (from 1 vote)

Das letzte Abendessen auf der Titanic – 4. Teil: Lyonnaiser Hähnchenbrust mit Kürbis-Eierbrötchen

Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner

Das letzte Dinner auf der Titanic

Heute präsentieren wir euch den vierten Teil unserer Serie: Das letzte Abendessen auf der Titanic. Wir sind mittlerweile beim vierten Gang des zwölfgängigen Menü angekommen. Lasst es euch schmecken!

VIERTER GANG – ENTREES:  Hühnchen Lyonnaise mit Kürbis-Eierbrötchen

Zutaten :
2 Hühnchenbrüste ; 1 TL Olivenöl ; Jodsalz ; Pfeffer, weiss ; 1 Rosmarinzweig ; Thymian ;
FÜR DIE KÜRBIS-EIERBRÖTCHEN : 2 Eier ; 4 EL Kuerbispüree ; 2 EL Sahne ; 1 EL
Schnittlauchröllchen ; Jodsalz ; Pfeffer, frisch gemahlen ; 1 TL Butterschmalz ; 8 Scheiben
Baguette ; ZUR GARNITUR : 4 kleine Tomaten ; 1 Fruehlingszwiebel ; 1 TL Keimoel ; 1 Bund
Basilikum ; 100 ml Tomatensaft ; Jodsalz ; Pfefferkoerner, grün ; 8 Chinamorcheln, gegart ;

(weiterlesen…)

VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 6.5/10 (2 votes cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das letzte Dinner auf der Titanic – Teil 3: Consommé Olga mit kurzgebratenen Jakobsmuscheln

Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner

Das letzte Dinner auf der Titanic

Der zweite Gang, der auf der Titanic serviert wurde, war ein feines, leckeres Süppchen. Dieses kann jetzt auch bei Ihnen zu Hause als Festgang serviert werden. Auch eine leichte, sommerliche Beilage für ein kleineres Menü.
ZWEITER GANG – SUPPE/BOUILLON : Consommé Olga
Zutaten :
1 l Rinder- od. Kalbs- od. Geflügelbrühe ; 80 g Lauch ; 80 g Möhren ; 80 g Sellerie ; 80 g
Salatgurke ; 8 kleine Jacobsmuscheln ; 4 cl Portwein ; Jodsalz ; Pfeffer, weiss ; Kresse, frisch ;
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 4.7/10 (3 votes cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 0 (from 0 votes)

Das letzte Dinner auf der Titanic – Teil 2: Canapés l’Amiral mit frischen Königsgarnelen

Heute nun der erste Gang des letzten Abendessens auf der Titanic:
Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner

Das letzte Dinner auf der Titanic

ERSTER GANG – HORS D’OEUVRE: Canapes l’Amiral mit frischen Königsgarnelen
Zutaten :
200 g Garnelen, ohne Schale; 1 TL Olivenöl ; 8 Basilikum-Blätter ; 1 Frühlingslauch ;
Knoblauch ; 2 cl Weinbrand ; 125 g Frischrahmkäse ; 1 Tomate, gehäutet, entkernt,
gewürfelt ; Jodsalz ; Weisser Pfeffer ; 1 EL Lachskaviar ; Wachteleier, gekocht ; 12
Sardellenfilets ; Dill, frisch ; 12 Scheiben Baguette, schräg geschnitten und geröstet ; Blattsalate der Saison ;
2 EL Apfelessig ; 1 EL frisches Keimöl ; 1 TL Zucker ;
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 10.0/10 (1 vote cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: +1 (from 1 vote)

Das letzte Abendessen auf der Titanic – Teil 1: das Menü

Schiff der Titanic Beschriftung letztes Dinner

Das letzte Dinner auf der Titanic

In dieser zehnteiligen Reihe präsentieren wir euch das Rezept des letzten Dinners auf der Titanic. Das zehngängige Menü wurde serviert, während draußen schon die Eisberge den Rumpf aufrissen und das Wasser in die Kabinen der Passagiere der dritten Klasse floss.

Dieses sehr opulente Mahl kann selbstverständlich auch in Auszügen gekocht werden – es ist von Koch Armin Rossmeier schon auf den heutigen Gaumen adaptiert worden. Dennoch sicherlich eine tolle Idee für ein festliches Gourmet-Essen.

Heute der erste Teil:

DAS MENÜ – DAS LETZTE ABENDESSEN AUF DER TITANIC

Erster Gang – Hors d’oeuvre -  Canapes la Amiral mit Garnelen
Zweiter Gang – Suppe Consomme Olga
Dritter Gang – Fisch Pochierter Lachs mit Schaumsauce
Vierter Gang – Entres Huehnchen Lyonnaise mit Kuerbis-Eierbroetchen
Fuenfter Gang – Entrements Gebratenes Lendensteak mit Sauce Forestiere
Sechster Gang – Sorbet Punch Romaine
Siebter Gang – Braten Gebratenes Taeubchen auf Kresse
Achter Gang – Salat Spargelsalat mit Champagner-Safran-Vinaigrette
Neunter Gang – Kaltes Gericht Trueffel-Leberpastete an Salat Waldorf
Zehnter Gang – Suesse Nachspeise Eclairs mit Schokolade und frz. Vanillecreme
Elfter Gang – Dessert Frisches Obst und Kaese

VN:F [1.9.0_1079]
Rating: 7.7/10 (6 votes cast)
VN:F [1.9.0_1079]
Rating: +1 (from 3 votes)